top of page
  • AutorenbildManfred Hofer

Selbstgemachter Hustensaft mit Salbei und Thymian

Aktualisiert: 20. Apr. 2023







Zutatenliste

  • 15 g getrocknete Salbeiblätter oder 90 - 100 g frische Salbeiblätter

  • 4 TL Thymian

  • 1000 g Wasser

  • 500 g Rohrzucker

  • 1TL vegetarisches Geliermittel (Dr. Oetker,Agar Agar)

  • sterile Flaschen

Zubereitung

  1. 15 g getrocknete Salbeiblätter und 4 TL Thymian für 5 Sek/ Stufe 10 oder 90 - 100 g frische Salbeiblätter und 4 TL Thymian für 15 Sek/Stufe 7 im Thermomix zerkleinern

  2. 1000 g Wasser hinzufügen und kurz auf Stufe 4 vermischen, damit alle Kräuter unter Wasser sind.

  3. Den Sud für 13 Min/100°/Stufe 1 aufkochen.

  4. Danach den Sud filtern - es sollen keine Teereste drinnen bleiben.

  5. Mixtopf Reinigen und Trocknen. Tipp zum Trocknen; Turbo für 2 Sekunden einschalten, dadurch wird die restliche Flüssigkeit unter dem Messer auf den Mixtopfrand rausgeschleudert, welches dann einfach mit einem Tuch aufgewischt werden kann.

  6. 500 Rohrzucker in den gereinigten und getrockneten Mixtopf geben und für 10 Sek/Stufe 10 zerkleinern.

  7. 1TL vegetarisches Geliermittel (Dr. Oetker,Agar Agar) und den Kräutersud hinzufügen und für 5Sek/Stufe4 vermischen. Danach den gesamten Sud für 10Min/100°/Stufe 1 nochmals aufkochen.

  8. Zuletzt den Sud in sterile Flaschen abfüllen.

  9. Wenn der Saft abgekühlt ist einmal schütteln, damit keine Klümpchen entstehen. Ist erst flüssig, dickt aber dann an.


Ungeöffnet mehrere Monate haltbar.

Nach der Öffnung bitte im Kühlschrank lagern. Der Hustensaft ist dann noch für ein paar Wochen haltbar.

Rezeptquelle: meine Thermomix Kundin Brandl Bianca


Danke das Du dieses Rezept mit uns teilst!

1.000 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Dinkelbrötchen

תגובות


bottom of page